Autor Nachricht

hustrac

(Senior Member)

Hallo liebe Forumsbesucher,

Zunächst vielen Dank an das Forum und die Mitglieder. Ohne die Fülle an Informationen wäre unser GO-Projekt mit Sicherheit weit schwieriger geworden.
Ein besonderer Dank an die Firma KeramikArt und insbesondere an Herr Kern. Herr Kern war (und ist) jederzeit erreichbar und hat bei Fragen und Problemen zeitnah eine Antwort oder Lösung gegeben.
Ein solches Projekt wäre ohne diese Unterstützung nicht machbar.

Schon lange hatten wir den Wunsch unseren bisherigen K--- Warmluftofen auszutauschen. Beim Skifahren in den Schweizer Bergen hatten wir die Vorzüge eines GO kennen und schätzen gelernt. Unser Ziel war , irgendwann auch einen GO zu haben. Der K--- hat über 20 Jahre geheizt und hätte jetzt dringend eine Renovierung gebraucht.
Das war u.a. der Anlass in die ersten Überlegungen und Planungen einzusteigen (vor ca. 1 Jahr). Alle bekannten und möglichen Ofenanbieter hatte ich mir angeschaut.Ich wollte auch ,wenn möglich den Ofen selber bauen .
Dann kam ich auf die Firma KeramikArt und da passte alles.
Vorort-Termin mit H. Kern ausgemacht und kurze Zeit später war H. Kern bei uns und hat sich die Sache angeschaut.
Sachliche ,direkte Auskunft und kein "aufdringliches Verkäufergerede" waren mir gleich sehr sympathisch .
Eigentlich war mir schon nach dem Besichtigungstermin klar , mit der Firma möchte ich das Projekt durchziehen.
Nach kurzer Überlegungszeit und den ersten Plänen haben wir zugesagt.
Im Frühjahr wurde das Material geliefert und dann ging es los.
Es hat Anfangs einige Rückfragen und Emails gebraucht bis ich einigermaßen das Konzept gecheckt habe.
Aber Herr Kern hat immer alle Fragen "geduldig" beantwortet.
Gab es unvorhersehbare Probleme hat H. Kern immer eine Lösung gefunden.

Fast täglich habe ich den aktuellen Baufortschritt mit Bildern an H. Kern per Email geschickt.

Mittlerweile steht und heizt unser Ofen. Es sind noch kleinere Arbeiten auszuführen.
Den Absorber werde ich in den nächsten Wochen noch an meine Zentralheizung anschließen .

Seit gestern ist die Abbrandsteuerung mit automatischer Luftklappe in Betrieb.

Wir sind glücklich und auch bißle Stolz mit unserem neuen Ofen.


Ich kann jederzeit die Firma KeramikArt weiterempfehlen !

Grüße zwinkern
Uli

30.09.15, 18:20:33

Steffen87

(Senior Member)

Hallo uli,

Wenn fertig zeig mal ein paar bilder freuen

Liebe Grüsse
30.09.15, 20:19:42

hustrac

(Senior Member)

Bilder von unserem GO
Dateianhang:

 IMG_3641.jpg (111.91 KByte | 5882 mal heruntergeladen | 642.85 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_3714.jpg (80.88 KByte | 5714 mal heruntergeladen | 451.29 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_3872.jpg (83.09 KByte | 5720 mal heruntergeladen | 464.16 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_3888.jpg (89.16 KByte | 5648 mal heruntergeladen | 491.77 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_3892.jpg (89.12 KByte | 5938 mal heruntergeladen | 516.81 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_3902.jpg (79.08 KByte | 5730 mal heruntergeladen | 442.51 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4021.jpg (77.46 KByte | 5768 mal heruntergeladen | 436.33 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4034.jpg (87.67 KByte | 5841 mal heruntergeladen | 500.1 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4192.jpg (93.78 KByte | 5856 mal heruntergeladen | 536.28 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4455.jpg (105.23 KByte | 5926 mal heruntergeladen | 608.97 MByte Traffic)

30.09.15, 21:04:45

hustrac

(Senior Member)

weitere Bilder
Dateianhang:

 IMG_4517.jpg (103.65 KByte | 5835 mal heruntergeladen | 590.61 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4539.jpg (96.19 KByte | 5887 mal heruntergeladen | 552.98 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4558.jpg (76.74 KByte | 5879 mal heruntergeladen | 440.57 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4566.jpg (123.64 KByte | 5833 mal heruntergeladen | 704.29 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4580.jpg (78.42 KByte | 5852 mal heruntergeladen | 448.13 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4581.jpg (86.04 KByte | 5856 mal heruntergeladen | 492.03 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4799.jpg (57.31 KByte | 5882 mal heruntergeladen | 329.18 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4800.jpg (83.02 KByte | 5805 mal heruntergeladen | 470.66 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4801.jpg (85.81 KByte | 5893 mal heruntergeladen | 493.85 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4802.jpg (70.75 KByte | 5898 mal heruntergeladen | 407.5 MByte Traffic)

30.09.15, 21:07:12

hustrac

(Senior Member)

und die noch:
Dateianhang:

 IMG_4803.jpg (53.42 KByte | 5867 mal heruntergeladen | 306.09 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4804.jpg (66.04 KByte | 5956 mal heruntergeladen | 384.09 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4811.jpg (52.67 KByte | 5923 mal heruntergeladen | 304.63 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_4812.jpg (59.73 KByte | 5860 mal heruntergeladen | 341.8 MByte Traffic)

30.09.15, 21:08:24

Steffen87

(Senior Member)

geändert von: Steffen87 - 30.09.15, 21:10:54

Hallo,

Sehr interessant! Schöner aufbau. Haben sie eine tunnelfeuerung? Oder wofür ist das loch hinten im brennraum?

Edit: beiträge haben sich überschnitten

Ist das obere ein backfach?

Liebe Grüsse



Lg
30.09.15, 21:08:25

hustrac

(Senior Member)

Hallo,

das Obere ist ein Warmhaltefach. Muss mal schauen welche Temperaturen ich dort reinbekomme.
Evtl. kann ich es auch als Garfach (Fleisch fertiggaren bei ca. 70°C) benutzen.

Grüße
30.09.15, 21:18:22

GO-Lübeck

(Senior Member)

Hallo Uli,

da kann man richtig neidisch werden... Ist schick geworden! Danke auch für die vielen Bilder.

Eine Frage habe ich da noch:
Ist das unter der Abbrandsteuerung das Zusatzmodul für die Ansteuerung der Stellmotoren? Und was sagt mit die rote "54"?

Gruß GO-Lübeck
01.10.15, 09:42:58

GO-Lübeck

(Senior Member)

Hallo Uli,

da kann man richtig neidisch werden... Ist schick geworden! Danke auch für die vielen Bilder.

Eine Frage habe ich da noch:
Ist das unter der Abbrandsteuerung das Zusatzmodul für die Ansteuerung der Stellmotoren? Und was sagt mit die rote "54"?

Gruß GO-Lübeck
01.10.15, 09:51:20

Steffen87

(Senior Member)

Hallo uli,

Sehr schön geworden! Aber warum haben sie noch ein 2 türchen von hinten bedacht? Könnten sie noch einzelheiten zur nennheizzeit, kw machen?

Liebe Grüsse
01.10.15, 10:17:46

nederbelg

(Senior Member)

geändert von: nederbelg - 01.10.15, 10:58:34

Hallo Uli,

Schöner Ofen haben sie sich gebaut! cool freuen

Die zweite regelung ist doch die Temperturdifferenzsteuerung für den Absorber, oder?

Werden sie einen Pufferspeicher anschließen? Oder geht die Absorberwärme gleich in den Heizkreislauf?

Gr Nederbelg
01.10.15, 10:51:54

hustrac

(Senior Member)

Hallo,

@Nederbelg:
Die zweite Steuerung ist für die Absorberanbindung. Ich habe vor keinen Puffer anzuschließen. Temperaturabhängig werde ich über ein 3-Wege-Ventil den Rücklauf meiner Zentralheizung über den Absorber führen. Habe noch keine Erfahrung damit aber ich denke das es so (mit geringem Aufwand) umsetzbar sein sollte.
@Steffen:
Das untere Türchen ist eine Gussofentür.
a.)Hier habe ich die Möglichkeit auch vom Flur aus Holz einzulegen.
b.) schnellere Wärmeabgabe als über die Kacheln
Hinter der oberen Tür habe ich ein Warmhaltefach.

Beides sicherlich nicht zwingend nötig ,hatte aber einen gewissen Reiz und so etwas im Nachhinein einbauen ist dann eher schwierig.
Und Optisch finde ich es auch passend.
Grüße
Uli
01.10.15, 19:10:32

hustrac

(Senior Member)

geändert von: hustrac - 01.10.15, 23:43:04

Technische Daten:

Leistung: 8,7 KW
max. Brennstoffmenge : 21,4Kg
min. Brennstoffmenge : 10,7Kg
Wirkungsgrad : 84,5 %
Nennheizzeit : 8h
Zuglänge : 7,29m
01.10.15, 23:40:20

Steffen87

(Senior Member)

Hallo uli,

Das ist ordentliche hardware lachen

Liebe Grüsse
02.10.15, 00:51:21

ebser

(Senior Member)

Hi hustrac,

gratuliere, tolle Arbeit, toller Bericht freuen

Wie ist es denn mit dem Absorber, der war anfangs garnicht zu sehen. Wie groß ist der eigentlich?

Auf die Erfahungen ohne Puffer bin ich mal gespannt . . .

Ciao, ebser
14.10.15, 23:55:36

hustrac

(Senior Member)

Hallo ebser,

den Absorber sieht man auf Bild 4517+4539
Ich habe den Absorber ,erst als ich den Zug fast fertig gemauert hatte, hinten zwischen Wand und Zug reingeschoben und dann den oben liegenden Absorber mit dem stehenden verbunden.
War bißle gefisel.

Die Absorberfläche hab ich grad nicht im Kopf aber ich schaue nach.
Grüße

Uli
15.10.15, 15:37:07

lrep

(Member)

Hallo hustrac,

sehr interessantes Projekt! Besonders die Einbindung des Absorbers ohne Pufferspeicher über den Mischer interessiert mich auch sehr. Bin gespannt wie das bei Ihnen funktioniert. Ich plane etwas ähnliches, allerdings mit FBH. Ich nehme an Sie haben Heizkörper?

Gruß,
lrep
15.10.15, 16:19:08

Nikolo

(Senior Member)

geändert von: Nikolo - 04.11.15, 20:55:52

Hallo hustrac!

Herzliche Gratulation zum schicken Grundofen. freuen
Wünsche Ihnen viel Freude damit.

Gruß, Nikolo

Lebensmotto: "Was Du nicht willst, was man Dir tut, das füge keinem anderen zu!"
04.11.15, 20:52:45

hustrac

(Senior Member)

Hallo ,

@Nikolo:
Danke, habe ich jeden Tag zwinkern

Frage an alle:

Muss jetzt noch die Keramik-Putzdeckel anbringen. Wie kann ich die am besten einmörteln ,gibt es da Tip's oder Bilder etc. ?
Danke!

Grüße
Uli
18.11.15, 09:08:51

Theo Kern

(Administrator)

Wichtig!!!

Der Putzdeckel wird lediglich mit Schamottemörtel (B-hell) eingesetzt.
Aber auch damit sparsam sein.

Mit Kleber geht der nie wieder heraus.

Theo L. Kern theo.kern@kachelofen-profis.de http://www.kachelofen-profis.de Für direkten Kontakt bitte meinen E-Mail Link benutzen und eigene Kontaktdaten nicht vergessen. Auf halbanonyme Mails antworte ich nicht.
18.11.15, 09:59:00
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
7 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Grundofen Selbstbau im Rheinland
hgb
10 65535
15.02.18, 07:10:15
Gehe zum letzten Beitrag von GO_Ostalb
18 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Grundofenselbstbau in Weyhe bei Bremen
32 65535
24.11.15, 22:29:46
5 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Grundofenselbstbau in Oberbayern
2 50364
18.01.14, 18:16:01
Gehe zum letzten Beitrag von Wolfgang_S
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Grundofen Selbstbau
12 65535
18.09.14, 15:43:22
Archiv
Ausführzeit: 0.0593 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder